Badewannenaufsätze

Badewannenaufsätze

 Badewannaufsätze – Die eleganten Helfer

Der Trend eine Badewanne zu besitzen ist noch nicht verflogen. Badewannenaufsätze tragen einen erheblichen Teil dazu bei, dass die Entspannungsanlagen nicht in Vergessenheit geraten. Denn Badewannenaufsätze sind grundsätzlich dazu gedacht, aus einer Badewanne eine Multifunktionswanne mit Duschfunktion zu machen und das Bad somit vor Spritzwasser zu schützen.

Badewannenaufsätze finden erhalten Sie in unserem Shop aus Echt- oder Kunstglas, zusätzliche Optionen sind gerahmte, teilgerahmte und rahmenlose Exemplare. Alle Badewannenaufsätze werden aus hochwertigen Sicherheitsglas gefertigt und sind meist falt- oder schwenkbar.

Welches Glas für meinen Badewannenaufsatz?

Badewannenaufsätze aus Kunstglas sind einfacher zu reinigen und günstiger, sehen dafür aber nicht so edel aus wie die aus Echtglas – vor allem liegt es meist daran, dass dieses Glas nur gerahmt erhältlich ist – dafür ist jedoch eine einfache Montage vorgesehen.

Echtglas sieht sehr hochwertig aus – meist wird dafür Einscheiben-Sicherheitsglas verwendet. Dieses ist besonders stoß- und schlagfest. Desweiteren ist Echtglas Kälte- & Hitzebeständig.

Sind Badewannenaufsätze Kalkanfällig?

Kalkanfällig ist Glas in der Regel schon. Es gibt allerdings die Möglichkeit, seine Badewannenaufsätze aus beschichtetem Sicherheitsglas zu bestellen. Das sorgt dafür, dass das Wasser einfach abperlt und die Kalkablagerung um einiges minimiert.

Badewannenaufsatz gerahmt oder nicht gerahmt?

Ohne Frage sind rahmenlose Duschwände äußerst elegant und sehen super aus. Legt man jedoch großen Wert auf Heimwerken und möchte es selbst montieren empfehlen wir gerahmte oder teilgerahmte Duschwände. Entscheiden Sie sich für eine rahmenlosen Badewannenaufsatz, sollten Sie sich fachmännisch beraten und unterstützen lassen bezüglich der Montage.

Hebe-Senk-Automatik

Die Hebe-Senk-Automatik hebt das Glas des Badewannenaufsatzes beim Öffnen automatisch an und senkt es beim Verschließen. Das sorgt für eine größere Dichtigkeit – komplett Dicht sind Badewannenaufsätze nicht – verhindern jedoch am besten, dass das Bad nach dem Duschen in der Badewanne unter Wasser steht.

Badewannenaufsätze in verschiedenen Ausführungen

Badewannenaufsätze können Sie bei Heizen-Baden in den verschiedensten Ausführungen erhalten. Es gibt Badewannenaufsätze mit nur einem Glaselement oder aber mit mehreren Glaselementen.

Die am häufigsten verwendete Ausführung ist die mit zwei Elementen. Hierbei ist meist ein Glas feststehend und das andere kann geklappt werden.

Möchten Sie mit den Badewannenaufsatz aus der Badewanne eine komplette Rundum-Dusche realisieren, haben Sie die Möglichkeit mehrere Glaselemente zu verwenden, um letztendlich komplett im Glashaus zu stehen und sich zu Duschen – Wasser auf dem Boden gehört somit der Vergangenheit an.