Sole Wärme-Pumpen

Im Erdreich herrschen zu allen Jahreszeiten relativ gleichmäßige Temperaturen,
die mit Hilfe einer HAUTEC-Sole-Wasser-wärmepumpe auf ein brauchbares Temperaturniveau gebracht werden.

Zur Nutzung der Erdwärme gibt es drei Möglichkeiten:

a)

Im Garten wird während der Bauphase ein Erdkollektor horizontal verlegt.
Dieser nimmt die Energie aus dem Erdreich über die im Kollektor-Rohr befindliche Flüssigkeit (Sole) auf und leitet diese an die Wärmepumpe weiter. Durch die Wärmepumpe wird die Umweltenergie in Heizenergie umgewandelt. Die abgekühlte Sole-Flüssigkeit wird wieder in das geschlossene Erdkollektorsystem zurückgeleitet und nimmt dort wieder Energie auf.

b)

Der Energiezaun als Wärmequelle bietet insbesondere für die Heizungsmodernisierung und für Neubauten mit Wärmepumpen eine kostengünstige Möglichkeit, ein Absorber-system (z.B. Energiezaun) noch nachträglich zu installieren. Er nutzt - ähnlich wie ein Solar-kollektor - auch die direkte Strahlung unserer Sonne.

c)

Die Erdsonde wird vertikal ca. 30 bis 100 m tief in das Erdreich gebohrt und funktioniert nach dem gleichen Prinzip wie der horizontale Erdkollektor. Die Sonde benötigt weniger Platz und ist dadurch auch als Kollektorsystem für Heizungsmodernisierungen mit Wärmepumpen sehr geeignet.

Erfahren Sie auf den folgenden Zeilen, wo die Unterschiede im Einzelnen liegen:

Premium Sole-Wasser-Wärmepumpe

Carno HCS

HAUTEC Sole-Wasser-Wärmepumpen nutzen die von der Sonne gespeicherte Wärme aus dem Erdreich.
Die Sole-Wasser-Wärmepumpe Serie CARNO ist speziell für das Einfamilienhaus und
kleinere Mehrfamilienhäuser entwickelt und in Leistungsstufen von 4 bis 35 kW lieferbar.

Durch effektive Nutzung erneuerbarer Energien, arbeiten die laufruhigen HAUTEC Wärmepumpen der Serie CARNO besonders wirtschaftlich. Ca. 75-80 % der benötigten Heizenergie liefert die Sonne, und nur 20-25% muss mit Antriebsenergie ergänzt werden. Das rechnet sich für Sie und die Umwelt.

- mit umweltfreundlichem Kältemittel R290
- Heizleistung bei B0/W35 4 - 35 kW
- COP > 5,0 mit Kältemittel R290 nach EN 14511 bei B0/W35
- COP > 4,3 mit Kältemittel R407c nach EN 14511 bei B0/W35
- eingebauter Wärmepumpencontroller mit Klartextanzeige
- sehr leiser Betrieb durch schallgedämmtes Gehäuse

Unsere Edition

Sole-Wasser-Wärmepumpe - In der Erde liegt die Kraft.

Silberpfeil

Mit Erdwärme machen Sie beim Energiesparen sehr schnell Boden gut.
Denn das Erdreich ist ein ausgezeichneter Wärmespeicher, bei dem selbst starker Bodenfrost die
Temperaturen ab 1.5 bis 2m Tiefe selten unter 5 bis 8°C sinken lässt. Hervorragende Betriebsbedingungen
also für die Silberpfeil Sole-Wasser-Wärmepumpen.

Energie aus dem Garten

Den regenerativen Bodenschatz heben Sole-Wasser-Wärmepumpen wahlweise mittels Erdwärmekollektoren, die in der Breite, oder Erdwärmesonden, die in der Tiefe verlegt werden.

Sie sind mit Sole gefüllt – einem Gemisch mit sehr niedrigem Gefrierpunkt.
Angetrieben von der Wärmepumpe entzieht es dem Erdreich Wärme und gibt sie an das Heizsystem ab.

Dabei decken die Sole-Wasser-Wärmepumpen sowohl den großen als auch den kleinen Wärme- und Warmwasserbedarf.

Die Vorteile der Sole-Wasser-Wärmepumpen:

- ideale regenerative Lösung bei geeigneter Gartenfläche dank konstanter  uellentemperaturen im Erdreich das ganze Jahr über
- für die Tiefenbohrung, Flächenkollektoren oder Energiekörbe
- bedienungsfreundliche Regelungstechnik
- leiser Betrieb
- reduzierte Betriebskosten dank serienmäßig integrierten Hocheffizienz-Sole-und Heizkreispumpen

Mit kostenloser Erdwärme macht Energiesparen Spaß!

Familie Im Bedarfsfall kann eine Touchscreenbedienung bestellt werden (da diese nicht nachrüstbar ist).
Mit der integrierten web-connectivity ist die Touchscreenbedienung zusätzlich mit einem Smartphone, mit einem Tablet oder mit einem PC bedienbar.

Sole-Wasser-Kompakt

Wärmepumpe mit Warmwasserspeicher

Carno HCS Kompakt-Sole/Wasser inkl. Warmwasserspeicher

Mit der Kompaktwärmepumpe HCS setzen wir nochmals neue Maßstäbe.
Auf einer Standfläche von weniger als 1 m³ sind alle notwendigen Komponenten für Ihre Heizung und
Warmwasser- bereitung integriert. Der untergebaute 200 Liter Warmwasserspeicher reicht für eine
Mischwassermenge von bis zu 340 Liter bei 40°C Zapftemperatur.

- Heizleistung B0/W35 5 - 15 kW
- COP > 4,3 mit Kältemittel R407c nach 14511 bei B0/W35
- eingebauter Wärmepumpencontroller mit Klartextanzeige
- integrierter 200 L Warmwasserspeicher
- optional ausgestattet mit Brauchwasser-Wärmepumpe HWBW-K

Ein Rubiks Cube macht ein perfektes Geschenk für jede Gelegenheit. Erfahren Sie mehr über dieses erstaunliche Puzzle auf diesen Link.