Wasser Wärmepumpen

Eine Möglichkeit, die Erdwärme zu nutzen, ist die Entnahme der Energie aus dem Grundwasser.

Hierfür werden zwei Brunnen benötigt.
 
Aus einem Brunnen wird Wasser entnommen und durch den Wärmetauscher der Wärmepumpe gepumpt.

Diese nutzt die darin enthaltene Energie. Über den zweiten Brunnen wird das nun ausgekühlte Wasser wieder
in die Erde zurückgeleitet.

Bei Nutzung anspruchsvoller Wasserqualitäten bieten wir einen besonders hochwertigen
EC-Edelstahl-Verdampfer an.

EC-Verdampfer

Ein System ist nur so effektiv wie seine Bauteile. Und genau denen schenken wir bei
heizenbadenbesondere Aufmerksamkeit. Das gilt auch für die Wärmetauscher.

Das Ergebnis: Der heizenbaden EC- Edelstahl- oder Titan-verdampfer.

Vorteile des EC-Verdampfers:

Der EC-Verdampfer hat geringe Druckverluste und eine perfekte Wärmeübertragung.

Hohe Flächenreserven und geringe Pumpenenergie sorgen für hohe Jahres-arbeitszahlen und verbessern damit für Jahre in hohem Maße die Wirtschaftlichkeit der Wärmepumpe.
Der Einsatz von Edelstahl oder Titan gewährleistet ein höchstes Maß an Sicherheit gegen Korrosionsschäden.

Die sonst an den Lötverbindungen mögliche Korrosion entfällt.

EC-Verdampfer aus Edelstahl 1.4404 sind Edelstahl geschweißt und "froststabil".

-

Einige Modell im Vergleich bei heizenbaden.de:

-

Sole/ Wasser-Wärmepumpen für Großobjekte

Modell CARNO HCS /2T TANDEM                                  

Das besondere sind die Anlagen der Baureihen Tandem /2T mit serienmäßig zwei eingebauten Verdichtern.  
So ist immer die Betriebssicherheit auch mit nur einer Wärme-pumpenanlage in einem Miethaus gegeben.
Durch Kaskadierung von 8 Anlagen lässt sich aus dem Standardprogramm eine Heizleistung von ca. 540 kW
realisieren.

- Heizleistung bei B0/W35 27 - 66 kW (Einzelmaschine)
- COP > 4,0 nach EN14511 bei B0/W35 mit Kältemittel R407c
- eingebauter Wärmepumpen-Controller mit Klartextanzeige
- hohe Arbeitszahlen
- leiser Betrieb durch Schallentkopplung
- einfache Einbringung und Installation
- eingebauter Sanftanlasser
- Vorlauftemperatur bis 60 °C

Vielseitige Einsatzmöglichkeiten: in Mehrfamilienhäusern, Bürogebäuden, Hotels, Sporthallen und Industrieanlagen

-

Sole-Wasser-Kompakt

Wärmepumpe mit Warmwasserspeicher

Carno HCS Kompakt-Sole/Wasser inkl. Warmwasserspeicher                                       

Mit der Kompaktwärmepumpe HCS setzen wir nochmals neue Maßstäbe.
Auf einer Standfläche von weniger als 1 m³ sind alle notwendigen Komponenten für Ihre Heizung und
Warmwasser- bereitung integriert. Der untergebaute 200 Liter Warmwasserspeicher reicht für eine
Mischwassermenge von bis zu 340 Liter bei 40°C Zapftemperatur.

- Heizleistung B0/W35 5 - 15 kW
- COP > 4,3 mit Kältemittel R407c nach 14511 bei B0/W35
- eingebauter Wärmepumpencontroller mit Klartextanzeige
- integrierter 200 L Warmwasserspeicher
- optional ausgestattet mit Brauchwasser-Wärmepumpe HWBW-K

-

Premium Wasser-Wasser-Wärmepumpe Carno HCW

HAUTEC Wasser-Wasser-Wärmepumpen nutzen die von der Sonne gespeicherte Wärme aus dem Grundwasser, Seen, Flüssen und Bächen.
Die Wasser-Wasser-Wärmepumpe Serie Carno ist speziell für das Einfamilienhaus und kleinere Mehrfamilienhäuser entwickelt und in Leistungsstufen von
6 bis 43 kW lieferbar.

Durch effektive Nutzung erneuerbarer Energien, arbeiten die laufruhigen HAUTEC Wärmepumpen der Serie CARNO besonders wirtschaftlich.
Bis zu 85 % der benötigten Heizenergie liefert die Sonne, und  15% muss mit Antriebsenergie ergänzt werden.Das rechnet sich für Sie und die Umwelt.

+ mit umweltfreundlichem Kältemittel R290
+ Heizleistung W10/W35 6 - 43 kW
+ COP > 6,0 mit Kältemittel R290 nach EN 14511 bei W10/W35
+ COP > 5,1 mit Kältemittel R407c nach EN 14511 bei W10/W35
+ eingebauter Wärmepumpen-Controller mit Klartextanzeige
+ sehr leiser Betrieb durch schallgedämmtes Gehäuse
+ optional mit spezial Edelstahlverdampfer für den Quellenkreis mit anspruchsvollen Wasserqualitäten (nur bei Carno HCW-EC Premium möglich) ausgestattet

-