Duscharmatur

Duscharmaturen

Erstklassige Duscharmaturen von heizen-baden

Sie sind auf der Suche nach einer extravaganten Duscharmatur für Ihre Dusche? Nehmen Sie sich Zeit und informieren Sie sich in unserem Online-Shop über die verschiedenen Varianten, ihre Besonderheiten und den jeweiligen Stil. Nachfolgend helfen wir Ihnen die für Sie passende Ausführung zu finden. Desweiteren erfahren Sie, wie Sie das Maximum aus der Reinigung der Duscharmaturen holen können, ohne in der Schnelligkeit an Wert zu verlieren – kurz gesagt: Sie erhalten wertvolle Tipps zur schnellsten und besten Reinigung unserer Duscharmaturen.

Die Variationen unserer Duscharmaturen

Welche Duscharmatur am besten zu Ihnen passt, können wir pauschal nicht sagen, denn jeder Mensch und seine Bedürfnisse, sowie Vorstellungen, sind so individuell wie unsere Duschgarnituren selbst. Wir können Ihnen aber helfen die Suche für Sie so einfach wie möglich zu gestalten. Wir unterteilen deshalb diese große Kategorie in zwei Unterkategorien:

  • Shower-Sets
  • Duschpaneele

Wir bieten Ihnen als Duscharmaturen ausschließlich Komplett-Sets an, so müssen Sie nicht mühsam Einzelteile suchen und vergleichen. Neben der eigentlichen Duscharmatur sind oft die passende Kopf- & Handbrause sowie alle benötigten Schläuche im Lieferumfang enthalten. Der Unterschied dieser beiden Kategorien liegt in zwei kleinen Details: Die Duschpaneele besitzen neben der Standardarmatur optional Massagedüsen und eine Schwallbrause.

Duscharmaturen effektiv und schnell reinigen: Geht das?

Die Chromoptik unserer Armaturen glänzt hervorragend und lässt einen Hauch von Luxus in Ihrem Badezimmer erstrahlen. Im vornherein dafür sorgen, dass der Glanz nicht angegriffen werden kann, ist durch den ständigen Kontakt mit Wasser nicht möglich. Damit die Armaturen noch lange Aussehen wie beim Kauf, ist eine regelmäßige und gründliche Reinigung notwendig.

Schritt 1: Nach Nutzung die Oberfläche mit einem trockenen weichen Baumwolltuch reinigen, dadurch entfernen Sie schon das Meiste ohne die Chromoptik und das Material zu beschädigen. Wichtig! Verwenden Sie bitte keine harten Tücher oder Borsten.

Schritt 2: Kalk finden Sie meist in den Ecken der Armaturen. Nehmen Sie einen milden Reiniger auf Zitonensäurebasis und sprühen es vor der Reinigung auf ein Tuch – nicht sofort auf das Material. Reiben Sie nun die gewünschte Stelle leicht ein.

Schritt 3: Spülen Sie die Armatur gründlich mit Wasser ab.

Schritt 4: Wiederholen Sie noch einmal Schritt 1 um eventuelle Rückstände restlos zu entfernen und somit wieder für klaren Glanz zu sorgen.